Kulturzentrum am Neumarkt, Köln
Hochwasserschutzkonzept Pfa 5,  Köln
Rheinanleger, Köln-Godorf
U-Bahn Heumarkt, Köln
Firmenzentrale Ströer, Köln-Sürth
Hochwasserschutz PFA 7, Köln

 > Startseite

Druckversion | zurück

Aktuell
Geschichte
Leistungsspektrum
Referenzen
Pirlet Preis
Kontakt
SiteMap
Suche


Bürostandort Hohenstaufenhaus, Köln

Pirlet & Partner Baukonstruktionen Ingenieurgesellschaft mbH
Beratende Ingenieure für das Bauwesen, Köln
1909 - 2016

Mehr als 100 Jahre Erfahrung als Beratende Ingenieure auf allen Gebieten des Hoch- und Ingenieurtiefbaus - kreative und wirtschaftliche Entwürfe, wettbewerbsfähige Sondervorschläge, Ausführungsplanungen auf dem aktuellen Stand der Technik sowie bautechnische Prüfungen und Bauüberwachungen sind Kennzeichen unserer Leistungsfähigkeit.



Aktuell:



Stellenangebot: Bauingenieur (m/w) gesucht

Zur langfristigen Verstärkung suchen wir einen erfahrenen Bauingenieur (m/w) mit Schwerpunkten im konstruktiven Ingenieurbau und Hochbau.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - und vielleicht sind Sie ja beim nächsten Betriebsausflug auch mit auf dem Gruppenbild...

>>> ausführliche Informationen im PDF-Format



Betriebsausflug 2015 - Foto: Pirlet & Partner


Wohnbebauung Cäsarstraße Köln

Köln, 5. April 2016. Die Rohbauarbeitem beim Neubau der Wohnbebauung Cäsarstraße 7 in Köln sind nahezu abgeschlossen. Am 21. Mai 2016 findet das Richtfest statt. Heute berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger über das Projekt des Kölner Architekten Manuel Herz, bei dem Pirlet & Partner mit der Tragwerksplanung beauftragt sind.

>>> Artikel des KStA



Animation: Manuel Herz


Wohnquartier Herbertzstraße Krefeld

Köln, 15. Februar 2016. Im Krefelder Wohnquartier Herbertzstraße sollen 4 Mehrfamilienhäuser mit ca. 50 Wohnungen entstehen. In einem beschränkten Wettbewerbsverfahren erzielte der Entwurf von Konnrath und Wennemar Architekten unter Mitwirkung von Pirlet & Partner den 3. Preis.

>>> Artikel in Competitionline



Animation: Konrath und Wennemar Architekten


Pirlet Preise 2015



v.l.n.r.: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dirk Vallée (Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen), B.Sc. Maike Langenbrink, B.Sc. Alexander Schneider, B.Sc. Lukas van Elten, B.Sc. Jan Ungermann, Dipl.-Ing. Alexander Pirlet (GF Pirlet & Partner), Dr.-Ing. Alexander Scholzen. Foto: convention-pictures

Aachen, 22. Januar 2016. An der RWTH Aachen, Fakultät für Bauingenieurwesen, wurden die Preisträger der Pirlet Preise 2015 ausgezeichnet. Der Eugen-Pirlet-Preis wird seit 2000 vergeben und zeichnet eine hervorragende Diplomarbeit, Masterarbeit oder Promotion aus dem Bereich des Konstruktiven Ingenieurbaus aus. Ausgezeichnet wurde Dr.-Ing. Alexander Scholzen. Der Josef-Pirlet-Preis wird in Form eines Stipendiums an Studierende mit guten bis sehr guten Studienleistungen im Bachelorstudium vergeben, um sie bei einem Studienaufenthalt im Ausland zu unterstützen. Ausgezeichnet wurden B.Sc. Christian Dommes, B.Sc. Maike Langenbrink, B.Sc. Alexander Schneider, B.Sc. Jan Ungermann und B.Sc. Lukas van Elten. Allen Preisträgern einen herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!



>>> weitere Meldungen


Informationen über unsere Beteiligung an Wettbewerben und Verhandlungsverfahren sowie Darstellung von realisierten Projekten und Auszeichnungen finden Sie auch beim Fachportal Competitionline: www.competitionline.com/de/bueros/24611